\"

Erster Konferenztag | Dienstag, 28. März 2017

8:15 - 8:45 Anmeldung mit Kaffee & Tee

Who is who

Verschaffen Sie sich jederzeit einen Überblick an unserer Fotowand, wer vor Ort ist und wen Sie treffen möchten. In Kooperation mit FUJIFILM


8:45 - 8:50 Eröffnung der Jahrestagung durch Anja Lüttringhaus, Program Director Finance, IQPC GmbH


img

Hans-Ulrich Buhl

Wiss. Leiter Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement
Universität Augsburg

9:00 - 9:30 Keynote: Integrierte Finanzarchitektur von morgen im Spannungsfeld zwischen Regulierung und disruptiven Technologien

Hans-Ulrich Buhl, Wiss. Leiter Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement, Universität Augsburg
  • Herausforderungen durch bestehende, weiterentwickelte und neue regulatorische Anforderungen
  • Zusätzliche Herausforderungen für das Geschäftsmodell und die Finanzarchitektur durch neue disruptive Technologien wie z.B. Big Data Analytics oder Blockchain
  • Innovation trotz Regulierung und Kostendruck

img

Hans-Ulrich Buhl

Wiss. Leiter Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement
Universität Augsburg

Herausforderungen und Chancen kommender regulatorischer Anforderungen und Neuerungen 2017/2018

09:30 - 10:00 Implementierungserfahrung - Erste Lessons Learnt aus den BCBS 239 Projekten D-SIB Banken

Stefanie Kampmann, Partner - Financial Services, Deloitte Consulting GmbH
  • Kritische Themen bei dem Implementierung

  • Überblick möglicher Lösungsansätze

  • Was funktionert hat und was nicht

  • Richtiger Umgang mit möglichen Fallstricken


img

Stefanie Kampmann

Partner - Financial Services
Deloitte Consulting GmbH
  • High-Level.Strukturierung der BCBS 239 Anforderungen
  • Roadmap zur Umsetzung und aktueller Stand
  • Maßgebliche Erfolgsfaktoren

img

Jürn Schmelzer

Leitung Umsetzung BCBS 239, Steuerung und Projekte im Bereich Risikocontrol
DekaBank

Match and Win

10:30 - 11:20 Finden Sie spielerisch Ihre Gruppe und lernen Sie nebenbei in kürzester Zeit möglichst viele Teilnehmer kennen. Im Anschluss findet eine Kaffeepause mit Networking Gelegenheit statt.



11:20 - 11:50 Erfahrungen mit dem SSM aus der Sicht eines BaFin SSM Koordinators – eine Zwischenbilanz

Stefan Iwankowski, Director SSM Coordination, BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • SSM Governance und Entscheidungsprozesse
  • Arbeiten in den Joint Supervisory Teams (JSTs)
  • Harmonisierung bei der Aufsicht über so genannte Less Significant Institutions (LSIs)

img

Stefan Iwankowski

Director SSM Coordination
BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

11:50 - 12:20 Anforderungen der neuen MaRisk an das Datenmanagement und die Risikoberichterstattung

Marina Zaruk, Bankgeschäftliche Prüfungen und Umsetzung Baseler Standards, Deutsche Bundesbank
  • BCBS 239 in der neuen MaRisk
  • Neue Anforderungen an das Datenmanagement und die Risikoberichterstattung
  • Lessons learnt der G-SIBs bei der Umsetzung von BCBS 239

img

Marina Zaruk

Bankgeschäftliche Prüfungen und Umsetzung Baseler Standards
Deutsche Bundesbank

12:20 - 13:05 Live Demo: Ansätze des Datenmanagements im Zeichen der sich wandelnden Regulatorik

Markus Heins, Senior Consultant, Ab Initio Software Germany GmbH


img

Markus Heins

Senior Consultant
Ab Initio Software Germany GmbH

13:05 - 14:35 Mittagessen mit Networking-Gelegenheit



14:35 - 15:05 Die Bank von morgen – zwischen Innovation und Regulatorik

Markus Gunter, CEO N26 Bank GmbH, N26
  • Geschäftsmodell von N26 und Rolle der N26 Bank
  • Erfolgsfaktor Digitalisierung und Technologie-/Outsourcing-Strategie
  • Chancen und Herausforderungen der Regulatorik

img

Markus Gunter

CEO N26 Bank GmbH
N26

15:05 - 15:35 Umsetzung von Basel IV in einer integrierten Finanzarchitektur

Gerhard Lohmann, Senior Manager, Sopra Steria Consulting Teo Jasic, Senior Manager, Sopra Steria Consulting
  • Regulatorische Anforderungen von Basel IV im Überblick
  • Herausforderungen für die Umsetzung
  • Auswirkungen auf die Finanzarchitektur und Lösungsalternativen

img

Gerhard Lohmann

Senior Manager
Sopra Steria Consulting
img

Teo Jasic

Senior Manager
Sopra Steria Consulting

Interaktive Round Table Session

15:35 - 16:15 Wählen Sie Ihr Schwerpunktthema und vertiefen Sie Ihr Wissen im Austausch mit Experten durch gezielte Fragestellungen.

Table 1

15:35 - 16:15 Deep Dive zum Vortrag: Erfahrungen mit dem SSM aus der Sicht eines BaFin SSM Koordinators –eine Zwischenbilanz

Stefan Iwankowski, Director SSM Coordination, BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht


img

Stefan Iwankowski

Director SSM Coordination
BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Table 3

15:35 - 16:15 Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinsichtlich AnaCredit in Deutschland, Österreich und CEE

Stephan Taborsky, Senior Program Manager, Head of Project Management Pool, Raiffeisen Bank International AG


img

Stephan Taborsky

Senior Program Manager, Head of Project Management Pool
Raiffeisen Bank International AG

Table 5

15:35 - 16:15 Lineage und Metadaten im Kontext BCBS 239 - welcher Detailgrad ist praktikabel

Selvam Dhamotharan, Senior Manager, PPI AG Informationstechnologie


img

Selvam Dhamotharan

Senior Manager
PPI AG Informationstechnologie

Table 7

15:35 - 16:15 Wie Sie den regulatorischen Aufwand in eine nachhaltige Strategie verwandeln

Tom Debus, Managing Partner for Integration Alpha, AXIOM SL

img

Tom Debus

Managing Partner for Integration Alpha
AXIOM SL

Table 2

15:35 - 16:15 Big Data Analytics - Was wir aus unseren Daten lernen können

Björn Häckel, Stellv. wiss. Leiter Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement,, Hochschule Augsburg


img

Björn Häckel

Stellv. wiss. Leiter Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement,
Hochschule Augsburg

Table 4

15:35 - 16:15 Basel IV und jetzt? – neue Lösungswege zur Erfüllung kommender regulatorischer Anforderungen

Björn Fehrenbach, Fachprojektleiter regulatorische Projekte, Zürcher Kantonalbank


img

Björn Fehrenbach

Fachprojektleiter regulatorische Projekte
Zürcher Kantonalbank

Table 6

15:35 - 16:15 Spannungsfeld Regulatorik: Die Auswirkungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung auf das Bankgeschäft und Datenmanagement

Robert Auerochs, IT-Architekt, ING-DiBa AG Katrin Drumm, Programmleitung Global Data Management, ING-DiBa AG


img

Robert Auerochs

IT-Architekt
ING-DiBa AG
img

Katrin Drumm

Programmleitung Global Data Management
ING-DiBa AG

Table 8

15:35 - 16:15 Positionierungsmöglichkeiten für kleinere Institute am Markt im Zeitalter der digitalen Transformation und steigender regulatorischer Anforderungen

Gerrit Abelmann, Mitglied des Vorstandes Treasury / Leiter Kreditportfoliiomanagement, DKM Darlehnskasse Münster eG


img

Gerrit Abelmann

Mitglied des Vorstandes Treasury / Leiter Kreditportfoliiomanagement
DKM Darlehnskasse Münster eG
  • Fehlende Daten erkennen, sammeln, überprüfen und integrieren
  • Flexibilisierung der Reportingarchitektur
  • Herausforderungen und Chancen durch AnaCredit

img

Wolfgang Prinz

Research and Development Vice President
Wolters Kluwer Financial Services

16:45 - 17:15 Kaffeepause mit Networking-Gelegenheit

17:15 - 17:45 AnaCredit Best Practice - Umsetzung der neuen regulatorischen Anforderungen

Cornelia Stratenwerth, Abteilungsleiterin Kreditmeldewesen & AnaCredit, Deutsche Postbank AG
  • Struktur und Vorgehensweise
  • Hemmschwellen bei der Umsetzung
  • Lösungsansätze und Erfahrungen

img

Cornelia Stratenwerth

Abteilungsleiterin Kreditmeldewesen & AnaCredit
Deutsche Postbank AG

17:45 - 18:15 Case Study: AnaCredit Umsetzungsplanung und Herausforderungen in der Praxis

Stephan Taborsky, Senior Program Manager, Head of Project Management Pool, Raiffeisen Bank International AG
  • Vision und Umsetzungsplanung
  • Vorgehen und Testansatz
  • Herausforderungen und Lessons Learnt

img

Stephan Taborsky

Senior Program Manager, Head of Project Management Pool
Raiffeisen Bank International AG

18:15 - 18:45 Keynote EZB: Aktuelle Entwicklungen im Bereich Datenanforderungen & Risikoreporting der Europäischen Zentralbank

Aurel Schubert, Dircetor General Statistics, Europäische Zentralbank
  • Entwicklungen für das Risikoreproting von morgen
  • Integration neuer Strukturen und Anforderungen
  • Initiativen zur verstärkten Kooperation zwischen EZB und Bankensektor

img

Aurel Schubert

Dircetor General Statistics
Europäische Zentralbank


img

Hans-Ulrich Buhl

Wiss. Leiter Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement
Universität Augsburg

Abendempfang

19:15 - 0:00 Um Ihnen des Austausch über die Konferenz hinaus zu ermöglichen, heißen wir Sie herzlich zu unserem Abendempfang willkommen. Begleiten Sie uns ins Proviant-Magazin und nutzen Sie die Gelegenheit zum entspannten Networking in informeller Runde!